Die NAET-Methode

NAET steht für Nambudripads Allergie Eliminierungs Technik und wurde Anfang der 1980er Jahre von Dr. Devi Nambudripad entwickelt.

Dr. Nambudripad litt selbst seit ihrer Kindheit unter starken Allergien, die darin mündeten, dass sie nur noch weißen Reis und Brokkoli zu sich nehmen konnte. Nach intensivem Forschen und Ausbildungen in Chiropraktik, Akupunktur, TCM und dem Studium der Medizin entwickelte Sie ihre NAET-Methode.

 

Dabei handelt es sich um eine sanfte, nicht invasive, hoch effektive Methode, die Elemente der Akupressur, der Chiropraktik und der Kinesiologie beinhaltet und für die die Einnahme von Arzneien nicht erforderlich ist.

 

Das Besondere und vielleicht Einzigartige dieser Methode ist, dass sie nicht nur das Aufspüren von Allergien oder Unverträglichkeiten beinhaltet, sondern auch deren Eliminierung.

 

Jede Allergie oder Unverträglichkeit stellt eine Energieblockade und somit ein Ungleichgewicht dar.

NAET bietet die Möglichkeit, diese Energieblockaden zu lösen, so dass Allergene, die uns vorher Probleme bereitet haben, von unserem System nicht mehr als feindlich betrachtet werden.

 

Nicht alle Allergien oder Unverträglichkeiten zeigen sich unbedingt durch das Auftreten von tränenden Augen, laufender Nase und asthmatischen Beschwerden, wie sie jeder Pollen- oder Tierhaarallergiker kennt.

 

Auch beispielsweise bei

 

  • Migräne
  • Infektanfälligkeit
  • Gelenkschmerzen und rheumatischen Erkrankungen
  • Autoimmunerkrankungen
  • Schilddrüsenproblemen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Morbus Crohn, Colitis ulcerosa
  • Menstruationsbeschwerden und PMS
  • unerfülltem Kinderwunsch oder gar
  • Depressionen

könnte eine Allergie oder Unverträglichkeit zu Grunde liegen.

 

In einer Sitzung wird mit Hilfe des kinesiologischen Armmuskeltests das betreffende Allergen bestimmt.

Dabei wird eine von Dr. Nambudripad festgelegte Reihenfolge eingehalten, die sogenannten Basic 10, mit dem Ziel, das Immunsystem grundlegend zu stärken.

 

Bestimmte Nervenaustrittspunkte entlang der Wirbelsäule werden mobilisiert sowie organspezifische Akupressurpunkte stimuliert, was normalerweise als sehr angenehm empfunden wird.

 

Dann werden die sogenannten Torpunkte, Akupressurpunkte an Händen, Armen, Beinen und Füßen stimuliert und während einer 20minütigen Ruhezeit kann sich das System neu ausrichten.

 

Diese Torpunkte sind leicht zu finden und sollten vom Patienten innerhalb der nach der Behandlung folgenden 25stündigen Karenz vom Allergen alle 2 Stunden für ca. 20 Sekunden akupressiert werden.

 

Eine Sitzung dauert zwischen 30 und 60 Minuten.

 

Die Dauer der gesamten Therapie richtet sich nach der Schwere Ihres Leidens.

NAET kann mit jeder anderen Therapie kombiniert werden und diese oftmals unterstützen.

 

Weitere Informationen über NAET finden Sie auf www.naet-europe.com oder sprechen Sie mich einfach an!

 

 

 

Heilpraktikerin

Katrin Weinz

Bruchwiesenstr. 7

66111 Saarbrücken

 

0681 - 39 61 17 38 6

0681 - 6 88 71 63

0163 - 56 91 861

info@ayurveda-saarbruecken.org

 

Termine nur nach

vorheriger Vereinbarung

 

 

Mitglied im Fachverband

Deutscher Heilprakiker e.V.

www.heilpraktiker.org

 

 

Loka samasta sukhino bhavantu.

Mögen alle Wesen glücklich sein.